Unsere Anlage
Nächste Termine
Skatabend
12. Dezember - 15:00 Uhr
Kinder-Weihnachtsfeier
13. Dezember - 16:00 Uhr
Finale!!
Nach einen 5:1 gegen Lankwitz und einem 6:0 Sieg gegen Lichtenrade hat unsere 1. Damenmannschaft den Einzug in die Finalrunde um die Berliner Meisterschaft erreicht.

Was für eine tolle Leistung! Herzlichen Glückwunsch!

Am Samstag, 14.12.2019 um 10.30 h findet das Halbfinale in der Havellandhalle in Seeburg statt.














Spielansetzungen
     
Weihnachtssingen
Damen40 erfolgreich in der Meisterklasse
6:0 Sieg gegen TK Blau-Gold Steglitz auf heimischem Teppich. Ohne Satzlust in den Einzeln konnten Claude, Nicole, Kathleen und Nicole in die Doppel starten. Schönes Ergebnis!

PTC Tennis Quiz ein voller Erfolg
Toller Abend gestern im Restaurant Alberti beim Tennis Quiz des PTC.

Lars und Kevin hatten insgesamt 80 Fragen rund um den Tennissport vorbereitet und führten durch den Abend. Schnell hatten sich 5 Teams aus den 28 Teilnehmern gebildet.

Selbstverständlich gewann Boris Becker 1985 mit einem Aufschlag Wimbledon und die Tradition des Knicks und der Verbeugung auf dem Centre Court dort wurde 2003 abgeschafft. Gute Karten hatte, wer wusste, dass Christoph kein Topspinspieler ist, Ivan bester Juniorenspieler seines Landes war, ein Iguana zu einer Wiederholung des Ballwechsels führt und Djokovic zu Beginn seiner Karriere mit Parodien anderer Spieler glänzte. Wer weiterhin täglich die Weltranglisten studiert und wusste, dass Boris Becker Wimbledon sein Wohnzimmer nannte, hatte Siegchancen.
Wer es nicht wusste, erfuhr, dass der Maestro seinen Spielstil als modern-retro bezeichnet, dass Damen auf der WTA Tour zwei Toilettenpausen pro Spiel zugestanden werden und bekam neben weiteren lustigen, interessanten und kniffligen Fragen erklärt, woher die Zählweise „Love, Fifteen etc.“ kommt.


Am Ende gewann nach einem Kopf an Kopf Rennen Team „Old Schmetterhand“. 

Unser gut gelaunter Wirt Jan hatte dann auch noch eine Bonusfrage auf Lager und prämierte den Sieger mit einem Gutschein für ein Essen. 


Danke an alle Teilnehmer!
Es hat sehr viel Spaß gemacht und das ganze schreit nach Wiederholung.
Prestigeduell: PTC Damen schlagen LTTC Rot-Weiß
Was für ein Abend! Am 16.11. schlugen unsere ersten Damen gegen LTTC Rot-Weiß auf. Im PTC-Team gab an Nr. 2 die 16-jährige Pola ihr Debut und triumphierte gegen Santa Strombach mit 6:2, 6:1. Pola kommt ebenfalls aus Polen und spielt ein für ihr Alter unglaubliches Tennis, sie trainiert in den Niederlanden und in Breslau, unter anderem mit Marta.

Sofiya musste sich nach einem tollen Match knapp im dritten Satz gegen Masa Zec-P. geschlagen geben. 

Einen souveränen Sieg konnte dann Marta gegen Adelina Krüger (6:3, 6:1) errringen, wogegen Natalia gegen Luca Bohlen vollen Einsatz bringen musste, sich aber schlußendlich mit 7:5, 6:4 durchsetzen konnte.

Nach den Einzeln stand es 3:1 für den PTC.  Im Doppel holten Marta und Natalia (6:1, 6:4) überlegen den entscheidenen 4. Punkt zum Sieg. Die geschlossene Teamleistung wird dadurch unterstrichen, dass Ann-Sophie den gesamten Abend mit gefiebert und unterstützt hat, obwohl sie nicht zum Einsatz kam - ein Vorbild für die Mannschaften des PTC!

Toller Abend. Tolles Tennis. Dank an alle Zuschauer!

Ausblick
     


Klarer Sieg gegen BSV!
Am Samstag haben Marta, Natalia, Sofiya und Ann-Sophie 6:0 gegen die ersten Damen vom BSV gewonnen. Super Performance! Herzlichen Glückwunsch!

Nächste Woche Samstag spielen wir gegen LTTC Rot-Weiß Berlin zu Hause. Danke an die vielen Zuschauer, die uns unterstützt haben.

Kaum zu glauben, wir können auch verlieren... :-)
Unsere ersten Damen mussten in der Winterrunde als erstes gegen Blau-Weiß Berlin antreten. Sofiya siegte in einem tollen Match gegen Emma Gevorgyan im Match-Tiebreak. Am Ende war die Partie dann doch mit 2:4 verloren. Am 09.11.2019 spielen wir zu Hause gegen BSV.
   1 / 31