Unsere Anlage
Tornado bläst zum Sturm...
..auf den Tabellenführer!
Am Sonntag spielte unsere Mix Mannschaft 3 gegen den BSC Rehberge 1945, die stark besetzt bisher das berühmte Näschen vor unserer Mannschaft in der Tabelle hatten.
Nach den Einzelspielen ging es mit 3:3 in die Doppel. Erwähnenswert ist hier, dass trotz großer LK Unterschiede spannende Spiele möglich waren und unsere Nummer 1 gegen einen 5 LK höheren Gegner bestehen konnte.
Hochmotiviert ging es also in die entscheidende Phase. Es stand schon 4:4, als das letzte Doppel in den Mastertiebreak startete. Während es auch in Wimbledon heiß her ging, lagen auch in Potsdam die Nerven blank. Obwohl mit einem Muskelfaserriss geschlagen, wollte unser Mix nicht aufgeben. Es endete leider mit 6:10 gegen uns. Dennoch war es ein toller Spieltag, wegen der sympathischen, sehr fairen und spielstarken Gegner und dem unvergleichlichen Teamgefühl, das alle mitreißt.
Mit dabei waren:
Tornado, Christian, Marco, Janina, Tina und Stephanie.